Das aktuelle Komitee wurde vom Großherzog für eine Amtszeit von 5 Jahren ernannt (2013 – 2017)